Walk it! …or not | Outfit

Es ist ein Wunder! Ich habe ein paar Schuhe gefunden, die mich größer machen und in denen ich vermutlich laufen kann. “Vermutlich”, weil ich sie noch nicht oft und lange genug getragen habe, um zu einhundert Prozent ausschließen zu können, dass es nicht doch irgendeine Stelle gibt, die ich mir irgendwie aufribbeln oder einquetschen könnte. So leicht kann ich kein Vertrauen zu einem Schuh fassen, ich bin schon so oft enttäuscht worden und habe mittlerweile praktisch alles, was auch nur im entferntesten einen Absatz hat bei Kleiderkreisel verkauft. Ein paar Schuhe zum Wechseln nehme ich also trotzdem noch mit, bis ich komplett ausschließen kann, dass sie meinem Füßen Böses antun wollen. Ich frage mich echt, woran das liegt, dass ich mit Absatz so unfassbar unfähig bin, aber ich habe meinen Entengang im Verdacht. Dabei kann man das vorliegende Exemplar ohnehin kaum “Absatz” nennen, eher “beschönigtes Plateau”. Aber was soll’s, besser wird’s nicht.

Pulli – Pretty Sucks
Bluse – Land’s End
Hose – Asos
Schuhe – Monki

One Comment

  1. Die Hose ist ja so cool, ich liebe solche und trage sie immer an diesen “ich habe keine Lust mich anzuziehen, muss aber trotzdem repräsentabel aussehen”-Tagen 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *