“Keine Zeit, keine Zeit!”

… rufe ich dem Mann von der Postbank noch zu, als er versucht mir mit einer ausschweifenden Erklärung ein Konto zu verkaufen. Ich lächle entschuldigend. Ich muss weiter, es ist so viel zu tun. So viel, das ich mittlerweile schon vergessen habe, was es alles ist. Ich habe mir meine To-Do-Liste laminieren lassen, so das ich sie wie eine Tafel benutzen kann, weil ich immer so viele Zettel daran verschwende. Für jeden Punkt, den ich unten dazu schreibe, vergesse ich oben einen anderen. 

Die To-Do-Liste of Doom.
Ich habe gelesen, im Zeitalter der sozialen Netzwerke hätten alle das Ziel, total beschäftigt zu wirken, weil das irgendwie glamourös sei. Ich bin da anderer Ansicht. Es fühlt sich kein bisschen glamourös an, immer von A nach B zu hetzen und die Hälfte zu vergessen. Pause ist Luxus, Wochenenden abgeschafft. Das Problem ist, dass ich wirklich keine Rechtfertigung habe, darüber zu meckern, denn das Problem ist von vorne bis hinten hausgemacht. Es zwingt mich ja keiner dazu, einen Blog zu haben, zu viele Seminare zu belegen, vier Mal die Woche Sport zu machen oder ein zusätzliches Praktikum. Ich muss ja nicht in der Fachschaft sein und irgendwelchen Kram organisieren. Ich könnte ja einfach mit einigen dieser Sachen aufhören, warum mache ich das also nicht? Es fühlt sich völlig idiotisch an, aber ich mache einfach weiter, denn an all diesen Sachen liegt mir etwas. Eigentlich ein leicht zu behebendes Luxusproblem. Total bekloppt.
Soll ich nicht doch noch den zusätzlichen Sprachkurs belegen?

Pulli – Decathlon
Kleid – H&M
Boots – Eram
Uhr – Casio
Sonnenbrille – Asos

2 Comments

  1. Die bei der Postbank wollten mir gestern auch ein doofes Konto andrehen,
    dabei wollte ich nur ein Paket am Postschalter verschicken, sooo nervig!!!
    Sprachkurse sind immer etwas ganz tolles, aber wenn ich mir so durchlese,
    was du alles in deine Woche packst, dann wird dafür wohl nicht mehr so viel
    Zeit bleiben, es sei denn, du hast herausgefunden, wie man den Tag verlängert??
    Wenn dem so ist, bitte mitteilen wie das geht, ich hätte starkes Interesse!!:))
    LG, Vanessa

    http://www.piecesofmariposa.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *