Einsiedlern | Outfit

Im gleichen Moment, in dem ich es eintippe, kotzt es mich auch  schon an. Uni. Hausarbeit, Literaturrecherche. Darum sollte es auf meinem Blog nicht mehr gehen, das hier ist schließlich meine Freizeit. Das Problem ist nur: gerade ist nicht so viel los in meinem Leben, auch modisch nicht. Wozu auch? Aus dem Haus gehe ich gerade nur, um in die Bibliothek zu fahren und da trage ich Leggings und manchmal sogar Schlappen. Mir doch egal. Zeit habe ich eh nicht, Deadlines hier, Deadlines da. 
Ich habe gar keine Lust so zu tun als wäre mein Leben immer glamourös, mein Essen gesund und ästhetisch arrangiert, meine Bluse perfekt gebügelt und in meiner Tasche mehr als das verschwitzte Handtuch, dass ich eben beim Sport mit hatte. Nope, ich habe heute Frust.
#firstworldbloggerproblems

Mantel – Vero Moda
Bluse – Asos
Hose – Asos
Schuhe – Tamaris

PS: Pennyloafer sind gerade der Shit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *